GlücksWerkstatt

Seminare und Vorträge

Zeit für dich - dein Wohlfühltag

Bei diesem Workshop erlebst du, wie gut es tut, sich einmal Zeit für sich selbst zu nehmen, in die Entspannung zu kommen und wieder die innere Balance zu finden.

Dieser Workshop ist eine abgestimmte Mischung von verschiedenen Interventionen, Tools und Naturerlebnissen aus der GlücksWerkstatt von Susanne Puvogel und der Energiearbeit von Dora Hummerjohann „Von Herz zu Herz.“

Wir starten mit Waldbaden. Im Anschluss lernst du die Herzmeditation kennen.

Nach der Mittagspause stellt Dora ihre Energiearbeit vor. Durch unterschiedliche Heiltechniken kannst du u.a. spüren, wie es sich anfühlt, Frieden mit dir selbst zu schließen oder wie die Lasten von deinen Schultern fallen.

Während der anschließenden Teezeremonie lernst du Entspannungstechniken kennen, die du in deinen Alltag integrieren kannst.

Zum Abschluss erlebst du, wie du durch Qigong deine Energie wecken und fließen lassen kannst.

Gegen 18.00 Uhr beenden wir diesen Wohlfühltag und du kannst mit neuer Kraft und Energie in die neue Woche starten.

 

Was du brauchst:

Wetterfeste Kleidung für den Wald, etwas Warmes zu trinken und ggfs. einen kleinen Snack.

Eine Isomatte, kleines Kissen, Wollsocken und eine Kuscheldecke

Mittagessen und die Teezeit werden gestellt.

 

Nächster Termin ist für den 23.11.2023 von 10.00 bis 18.00 Uhr geplant!

 

 


Mit neuem Selbstwertgefühl in den Job

Die „Arbeit“ verlangt heute viel von uns als Mitarbeiter*innen.

Neben hoher Belastbarkeit, einem hohen Maß an Flexibilität und ständiger Einsatzbereitschaft, sollen wir außerdem auch noch möglichst gut gelaunt sein.

Dabei laufen viele Berufstätige bereits ständig am Limit, sind an der Grenze zum Burnout. Sie sind häufig wenig motiviert und haben innerlich schon lange gekündigt.

 

Solche Arbeitsbedingungen machen nicht nur keine Freude, sie machen auch krank.

Umso wichtiger ist es, dass Sie über ein gutes Selbstwertgefühl verfügen.

 

Denn Menschen, die über ein gutes Selbstwertgefühl verfügen, haben einen guten Zugang zu ihren Gefühlen und ein Gespür dafür, was ihnen guttut. Sie wissen, was ihnen in ihrem Leben wichtig ist, können ihre Werte vertreten und kennen ihre Bedürfnisse.

Sie können ihre Interessen durchsetzen und können sich gut abgrenzen.

Sie sind grundsätzlich davon überzeugt, dass sie o.k. sind und trauen sich etwas zu. Sie sind konstruktiv, kreativ und selbstständig.

In diesem Workshop zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken können, wie Sie wieder Zugang zu Ihren Gefühlen bekommen können und helfe Ihnen dabei, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und auszusprechen und klare Grenzen setzen können.

 Die gute Nachricht ist, wir haben es selbst in der Hand, unseren Selbstwert zu stärken und zu pflegen, und zwar in jedem Alter, zu jeder Zeit.

Veränderung fängt im Kopf an und hört mit „tun“ auf.

  

wann: 14.05.2024 von 9.00 bis 13.00 Uhr

wo: Max-Planck-Strasse 4 in 26919 Brake (Unterweser)

Kosten: kostenlos

Eine Kooperation mit der Ko-Stelle Frauen und Wirtschaft Jade-Weser

Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft frauen-und-wirtschaft-jade-weser.de https://www.frauen-und-wirtschaft-jade-weser.de › ne...


Resilienz - ein Trainingsprogramm für dein seelisches Immunsystem

Resilienz ist die seelische und körperliche Widerstandskraft, die darüber entscheidet, wie gut oder eben auch, wie schlecht, wir mit den Herausforderungen in unserem Leben umgehen.

 

Resiliente Menschen sind belastungsfähiger, sie haben den Mut, Neues zu wagen und sich auf Veränderungen einzulassen und sie verfügen über die Gabe, auch einmal zur Ruhe zu kommen.

 

Was aber macht den Unterschied?

 

Wieso gibt es Menschen, die scheint nichts zu erschüttern, andere wiederum kommen mit ihrem Leben nur schwer zurecht.

Inzwischen haben die Praxis und die Forschung gezeigt, Resilienz ist nicht angeboren, sondern eine Eigenschaft, die wir Menschen durch die Interaktion mit unserer Umwelt von Geburt an entwickeln. Resilienz ist deshalb veränderbar und kann trainiert werden! 

Was genau macht Resilienz aus und wie können wir es schaffen, uns darin zu üben, um ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen zu können? 

Es geht u.a. um unsere Fähigkeiten und Ressourcen, um unsere Werte und um unsere                                                                          

                                                                                      Bedürfnisse. 

Es ist gar nicht so schwer, ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen, wenn man weiß, was einem selbst wichtig ist.

In diesem Seminar erhältst du einen Werkzeugkoffer, mit dem du dein Leben wieder  selbst gestalten kannst.

 

Wann: 16.05.2024 8x immer Mittwochs

Wo: 27628 Hagen im Bremischen

Kosten: 140,00 €

Anmeldung erbeten.

 

- Wie wir Krisen überstehen und daran wachsen können -


Seminar:  "Jetzt bin ich mal dran!" - Zeit für neue Wege

 

Frauen zwischen 55 und 65 stehen oftmals vor einem neuen Lebensabschnitt. Die Kinder beginnen flügge zu werden, das Berufsleben neigt sich dem Ende zu, und viele fragen sich: "Was jetzt?" "War das alles?"

Frauen sind es oft nicht gewohnt, auf ihre Bedürfnisse zu achten. Sie stellen sich gerne hintenan. Wenn uns aber kaum noch jemand braucht, in unserem Umfeld, was kommt dann? Welche Rolle spielen wir noch? Wer sind wir? 

Diesen Fragen gehen wir gemeinsam nach. Wir erarbeiten neue Ziele, werden uns unserer Stärken bewusst und stellen unsere Bedürfnisse in den Vordergrund. Ganz nach dem Motto:

"Jetzt bin ich mal dran!" Zeit für neue Wege!

 

 

 

 

 

 


Folge deinen Träumen - sie kennen den Weg

Jeder von uns kennt das, wir werden erwachsen, werden älter und sehen dabei zu, wie unsere Träume zerrinnen und unsere Wünsche unerfüllt bleiben.

Wir tun sie als kindisch und unrealistisch ab; vergraben sie immer tiefer in unserem Unterbewusstsein.

Was genau aber hindert uns eigentlich daran, unseren Träumen zu folgen?

In meinem Vortrag zeige ich dir Möglichkeiten und Wege, wie du deine Träume leben kannst und du erfährst vor allem auch, weshalb es so wichtig ist, für deine Träume zu kämpfen, deine Träume zu leben.

Denn deine Träume sind ein Spiegel deiner Seele. Sie zeigen dir, welche Bedürfnisse du wirklich hast, jenseits aller Glaubenssätze und Erwartungshaltungen an dich.

Wenn wir uns trauen, unseren Träumen zu folgen, sorgen wir für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden und damit für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben.

„Irgendwann ist jetzt!“

 

Termine und Kosten auf Anfrage

 

 


Seminar: Resilienztraining für Mitarbeiter*innen

Gesundheitsprävention

Ein Trainingsprogramm für unser seelisches Immunsystem

 

Wir leben in herausfordernden Zeiten!

Nicht nur, weil wir inzwischen seit mehr als zwei Jahren in einer Pandemie leben, auch sonst verlangt uns unser Alltag in der Regel alles ab! Hinzu kommen die Belastungen in der Arbeitswelt.

Wir sind ständig on, immer erreichbar, häufig am Limit. 

Stress ist zunehmend die gesundheitliche Belastung in unserer Gesellschaft.

Umso wichtiger ist es, die Leistungsfähigkeit und Motivation von Mitarbeit*innen zu erhalten.

Ihre Mitarbeiter+innen sind das Rückgrat Ihres Unternehmens. Die Motivation und die Leistungsbereitschaft von Menschen hängt sehr von der inneren Einstellung und dem Wohlbefinden des einzelnen ab. 

Eine wesentliche Fähigkeit, die uns hilft, Herausforderungen zu meistern und aus Krisen gestärkt hervorzugehen, ist die Resilienz.

Resilienz ist die seelische und körperliche Widerstandskraft, quasi das Immunsystem unserer Seele, die darüber entscheidet, wie gut oder eben auch, wie schlecht, wir mit den Herausforderungen in unserem Leben und im Beruf umgehen.

Resiliente Menschen sind belastungsfähiger, sie haben den Mut, Neues zu wagen und sich auf Veränderungen einzulassen. Sie sind kreativer und optimistischer.

Was aber macht den Unterschied?

Wieso gibt es Menschen, die scheint nichts zu erschüttern, andere wiederum kommen mit ihrem Leben und den, an sie gestellten, Aufgaben nur schwer zurecht.

Inzwischen haben die Praxis und die Forschung gezeigt, Resilienz ist nicht angeboren, sondern eine Eigenschaft, die wir Menschen durch die Interaktion mit unserer Umwelt von Geburt an entwickeln. Resilienz ist deshalb veränderbar und kann trainiert werden!

Darum geht es bei diesem Seminar.

Ihre Mitarbeiter*innen lernen das Resilienzkonzept kennen, sie beschäftigen sich mit ihrer eigenen Resilienz, stärken ihre Stärken und trainieren die Fähigkeiten, die sie für eine gute Resilienz benötigen.

Wir entwickeln gemeinsam individuelle Strategien und stärken damit die Resilienz und das Selbstwertgefühl der einzelnen Mitarbeiter*innen.

 

Das Seminar ist ein Programm über 8 Wochen mit jeweils 2 Stunden pro Einheit.

Termine und Preise sehr gerne auf Anfrage.

 

 


Resilienztraining: online

Online!

Erfüllter und glücklicher leben – so kann es gelingen

 

Wir leben in herausfordernden Zeiten!

Nicht nur, weil wir inzwischen seit fast zwei Jahren in einer Pandemie leben, auch sonst verlangt uns unser Alltag in der Regel alles ab!

Wir sind ständig on, immer erreichbar, häufig am Limit.

Stress ist zunehmend die gesundheitliche Belastung in unserer Gesellschaft.

Wie gehe ich mit Stress um? Wie kann ich eine Strategie entwickeln, um meine Herausforderungen im Alltag erfolgreich bewältigen zu können?  Wie kann ich das Schöne und das Gute in meinem Leben wieder stärker wahrnehmen? 

Resilienz heißt die „Zauberkraft“! Das ist die Kraft, die uns in die Lage versetzt, trotz schwierigen Bedingungen, das Leben positiv zu meistern.

In dem Feel-Good-Workshop trainieren wir diese Fähigkeit, setzen uns mit unseren Stärken und Fähigkeiten auseinander und lernen, wie wir unser „Wohlfühlglück“ finden können. 

 

 

 

 

 

Wann: Termine gerne auf Anfrage

Wo: online – Zoom 

Der Zugang wird kurz vor Beginn des Workshops zugesandt.

 

Voraussetzung: geeignetes Endgerät mit Mikrofon und Kamera

 

 Kosten: 120,00 €

 

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

(Mark Twain)


Achtsamkeit - Dein Schlüssel zum Glück

„Unsere Verabredung mit dem Leben findet immer im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden.“ (Thich Nhat Hanh)

Wir alle kennen das, wir sind sehr häufig mit unseren Gedanken überall, nur nicht hier, jetzt bei uns. Wir denken daran, worüber wir uns gestern geärgert haben oder sind auf den Termin am nächsten Tag fokussiert. 

Wir jagen dem Glück hinterher, leben für das nächste Wochenende oder für den nächsten Urlaub und verpassen dabei das Leben, das, was jetzt gerade passiert.

Achtsamkeit hilft uns dabei, im Hier und Jetzt zu leben, Achtsamkeit ist der Schlüssel zum Glück.

Dafür ist es notwendig, dass wir uns in Achtsamkeit üben. Denn achtsam zu sein heißt, 

dass wir jetzt gerade, in diesem Moment leben und uns das bewusst machen.

Durch mehr Achtsamkeit verändern wir unsere Vorstellung vom Leben und von unseren Beziehungen zu anderen Menschen. Wir können unsere Potenziale besser nutzen und sind in der Lage, ein selbstbestimmtes und glückliches Leben führen zu können.

In dem Seminar beschäftigen wir uns sehr intensiv mit diesem Thema und erarbeiten uns eine ganz persönliche Anleitung zu mehr Gelassenheit und  

                                                                                                                Lebensfreude im Alltag.

 

 


Respekt - ist kein Priveleg, sondern die einfachste Form, mit Menschen umzugehen

Wie wir einen respektvollen Umgang miteinander lernen können

 

Wir leben in einer Gesellschaft, die immer mehr von Individualismus und Egoismus geprägt ist. Dabei verlieren wir zunehmend den Respekt voreinander. Ohne Respekt aber, verroht eine Gesellschaft.

Wie können wir wieder aufeinander zugehen, uns auf Augenhöhe begegnen,

den Anderen wertschätzen, ihm Aufmerksamkeit schenken, ihn in seinem „Anderssein“ akzeptieren?

Respekt ist eine Haltung und gleichzeitig wünscht sich jeder von uns, respektvoll behandelt zu werden.

Wieso ist es häufig so schwer, sich respektvoll zu verhalten und wie können wir uns den respektvollen Umgang miteinander wieder aneignen?

 

Es lohnt sich! Denn Respekt ist ein menschliches Grundbedürfnis und der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält!

 

"Nimm die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht!" (Konrad Adenauer)

 

 

                                                                                                                     

 

 

 


Seminar: Meinen Selbstwert bestimme ich!

 

Menschen wünschen sich ein glückliches und selbstbestimmtes Leben. Ob uns das gelingt, hängt ganz wesentlich von uns selbst ab, und zwar von unserem Selbstwertgefühl.

Die gute Nachricht ist, wir haben es selbst in der Hand, unseren Selbstwert zu stärken und zu pflegen und zwar in jedem Alter, zu jeder Zeit.

Veränderung fängt im Kopf an und hört mit „tun“ auf.

Wie das geht, darüber berichte ich in meinem Vortrag. 

 

Zeit für neue Wege!

 Termine und Preise auf Anfrage 

Online möglich!


Vortrag

Vortrag: Und so leben wir glücklich und zufrieden bis an unser Lebensende!?

 

Wir sind ständig auf der Suche nach Glück und verpassen dabei sehr häufig das wahre Leben und viele glückliche Momente.

Was genau bedeutet "Glück" eigentlich? 

Und geht es nur um "Glück" oder braucht der Mensch mehr, um glücklich und zufrieden leben zu können?

Spannende Fragen, die ich in meinem Vortrag aufgreife und Impulse zum Nachdenken gebe.

 

Termine und Preise sehr gerne auf Anfrage.

Auch online möglich!


 

Alle Veranstaltungen sind mit Terminabsprache buchbar